Seebahnstrasse 143, Zürich, saniert 2006
Aufgestockt und hofseitig erweitert.

Mit der Sanierung wurde das Gebäude um ein Geschoss aufgestockt. Die Hoffassade wurde in Holzelementbauweise vorgefertigt und eineinhalb Meter nach aussen versetzt neu aufgebaut (Bild rechts). Küche und Bad können dadurch neu definiert werden, die Wohnungen erhalten Balkone und werden durch einen Lift erschlossen.

Gezielte Massnahmen senken den Energieverbrauch auf den Minergie-Standard für Neubauten. Die Liegenschaft besteht aus Stockwerkeigentums-einheiten von einem Ladenlokal, einem Wohnatelier, sechs 3-Zimmerwohnungen und zwei 5-Zimmer Maisonettewohnungen.

Bauprojekte :: Seebahnstrasse 143

Bauprojekte :: Seebahnstrasse 143




Nächste Seite